logo-trentino
04 nov

Ich war im Valsugana, um meine Patenkuh zu besuchen!

von Johann Rampp

 

Ich war im Valsugana, um meine Patenkuh Gina auf der Malga Casarina zu besuchen und den guten Käse abzuholen.

 

Mit unserem Navi machten wir uns also auf den Weg. Alex, ein Kollege von mir und ich fuhren los in Richtung Österreich und dann über den Timmelsjoch nach Italien und von Meran aus wieder Richtung Valsugana, das wir dann fanden. Hier waren nicht mehr viele Deutsche unterwegs.

 

  

 

Die Malga Casarina fanden wir dann auch noch. Nach einem Aufenthalt bekamen wir den Käse von Gina überreicht und machten uns auf Bettsuche für den Abend und wir fanden das Rifugio Carlettini, in dem man sehr gut übernachtete und das herrliche Essen war einfach super.

 

So endete unser Ausflug ins Valsugana… Ich kann es nur empfehlen.

Postato in: Adoptiere eine Kuh / Deutsch / Post auf Deutsch / 4 nov 2013 ore 16,08 / 0 commenti commenti
Commenti
Nessun commento inserito
Scrivi un commento
Il commento sarà pubblicato solo dopo la moderazione.


9 + 1 =

Invia »
bordino
Cerca
Feed RSS
ABBONATI
bordino
Social